Neuschönau

Gemeinde Neuschönau - Nationalparkgemeinde Neuschönau

Neuschönau mit 4 Bärchen ausgezeichnet!

Kinderland Bayern, Bayerischer Wald, Neuschönau, Nationalpark Bayerischer Wald

Unsere besondere Familienfreundlichkeit wurde erneut erfolgreich getestet!

Im Rahmen der Kinderlandklassifizierung wurde in diesem Jahr auch wiederum die Nationalparkgemeinde Neuschönau auf die besondere Familienfreundlichkeit getestet.

Und - das bisherige Ergebnis konnte nicht nur wieder bestätigt werden: Wir konnten diesmal sogar ein "Bärchen" mehr erreichen als bisher! Somit sind wir ab sofort ein mit vier Bärchen ausgezeichneter, besonders familienfreundlicher Ort im Bayerischen Wald!

Kinder sind anspruchsvolle Gäste - und damit die Kinderfreundlichkeit und das Angebot vor Ort auch entsprechend geprüft und bewertet werden kann, haben sich unsere Betriebe und die Gemeinde/ das Tourismusbüro dem umfangreichen Kriterienkatalog gestellt, und der Prüfung durch einen unabhängigen Prüfer unterzogen.

Alle Betriebe und auch der Ort haben die Kriterien mehr als erfüllt. Besonders das umfangreiche Familien- und Kinderprogramm vor Ort, das viel in Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Bayerischer Wald durchgeführt wird, hat den Prüfer beeindruckt. Und natürlich die zahlreichen Freizeitangebote, wie etwa das Tierfreigelände, den Baumwipfelpfad, den Bärenpfad und noch vieles mehr.

Aber auch die kleinen, aber feinen zusätzlichen (Service-) Angebote im Ort und in den geprüften Betrieben haben nicht unwesentlich zum erfolgreichen Abschneiden der Prüfung beigetragen!

Die folgenden Betriebe haben sich erfolgreich der Kinderlandklassifzierung unterzogen:

Auch an dieser Stelle möchten wir unseren Betrieben auch nochmals herzlich gratulieren!

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung!

Eine Übersicht über die Familienangebote findet ihr unter diesem Link: www.neuschoenau.de/familie

Weiterlesen

Natur Vision 2012 - Filmtage im Bayerischen Wald

Natur Vision 2012 - die Filmtage im Bayerischen Wald in Neuschönau

Vom 20. bis zum 22. Juli 2012 finden in und um das Hans-Eisenmann-Haus im Nationalparkzentrum Lusen bei Neuschönau die Natur Vision Filmtage 2012 statt.

Nachdem ein Teil des Filmfestivals erstmals nach Ludwigsburg verlegt wurde, ließen es sich die Macher von NaturVision nicht nehmen, die Tradition der Filmtage im Nationalpark Bayerischer Wald aufrecht zu erhalten.

So gibt es neben einem tollen Filmprogramm, einem umfangreichen Angebot für die Schulen auch wieder den Schulfilmwettbewerb "Schulfilm: Natürlich!" und den Fotowettbewerb "Schau ins Land".

Das genaue Film- und Rahmenprogramm gibt es auf der Website von NaturVision, oder ihr könnt euch hier das Programmheft downloaden.

Weiterlesen

Best of NaturVision bei 30 Jahre Hans-Eisenmann-Haus

Beim 30 Jahre Fest des Hans-Eisenmann-Haus im Nationalparkzentrum Lusen in Neuschönau wird auch das Filmfestival NaturVision vertreten sein.

Gezeigt werden die besten Filme aus den vergangenen 10 Jahren NaturVision Geschichte. Das Festival und das Hans-Eisenmann-Haus sind ja eng verbunden, denn NaturVision findet immer im und um das HEH statt. In diesem Jahr übrigens vom 20. bis 22. Juli.

Das genaue Programm des Festes gibt es hier:

Samstag, 7. Juli2012

13.30 Uhr Führung durch das Pflanzen-Freigelände
14.00 Uhr „Kröti und der Zauberwald“ mit Autor Andreas Dietz
15.00 Uhr Führung durch die Ausstellung „Weg in die Natur“

Musik:

ab 10.00 Uhr Blaskapelle Neuschönau
ab 14.00 Uhr Acoustic & Blues Company

Sonntag, 8. Juli 2012

10.00 Uhr musikalischer Frühschoppen mit der Lindberger Waldvereins-Musi
11.00 Uhr Führung durch die Ausstellung „Weg in die Natur“
13.30 Uhr Führung durch das Pflanzen-Freigelände
14.00 Uhr „Kröti und der Zauberwald“ mit Autor mit Andreas Dietz
14.00 Uhr Familienführung zu den Elchen
15.00 Uhr Führung durch die Ausstellung „Weg in die Natur“

Musik:

ab 10.00 Uhr Lindberger Waldvereins-Musi
ab 14.00 Uhr Tom & Basti

Kulinarische Verpflegung durch die Neuschönauer Vereinsgemeinschaft und im Café Eisenmann

Den Flyer könnt ihr euch hier downloaden: 30 Jahre Hans Eisenmann Haus

Weiterlesen

Urlaub dahoam - unserradio

Baumwipfelpfad Bayerischer Wald Neuschönau, barrierefrei

Urlaub dahoam - Senderreihe von unserradio in Neuschönau

Zusammen mit Landkreistourismusreferent Ernst Kandlbinder waren wir im Rahmen der Senderreihe "Urlaub dahoam" von unserradio in der Nationalparkgemeinde Neuschönau unterwegs.

Thema war barrierefreier Urlaub, daher wurde das Cafe Hochfeld Stub'm in Neuschönau besucht, welches ja vor kurzem als erste barrierefreie Gaststätte im Landkreis Freyung Grafenau ausgezeichnet wurde.

Familie Kaspar erzählte über die Motivation, ihre Gaststätte barrierefrei umbauen zu lassen.

Ausserdem informierte Tourismusbüroleiter Daniel Eder über die barrierearmen bzw. barrierefreien Freizeitmöglichkeiten in Neuschönau und der Umgebung, wie z.B. den Baumwipfelpfad, das Hans-Eisenmann-Haus oder aber auch das Tierfreigelände.

Die Sendetermine von Urlaub dahoam mit unseren Beiträgen erfahrt ihr hier auf der Website.

Weiterlesen

NaturVision2012 - Trailer ist online

NaturVision 2012 - die Filmtage im Bayerischen Wald

Mit den Filmtagen 2012 führt NaturVision die langjährige Tradition in Neuschönau fort. Vom 20. bis 22. Juli werden wieder hochkarätige Filme rund um die Themen Natur, Tiere und Umwelt in und um das Hans-Eisenmann-Haus im Nationalparkzentrum Lusen bei Neuschönau gezeigt.

Der Schulfilmwettbewerb "Schulfilm: Natürlich!" bildet einen der Höhepunkte der Filmtage im Bayerischen Wald. Aber auch das weitere Rahmenprogramm und nicht zuletzt das herrliche Ambiente vor der Kulisse des Hans-Eisenmann-Haus und des Baumwipfelpfades Bayerischer Wald machen die NaturVision Filmtage 2012 sicher wieder zu einem ganz besonderen Ereignis in der Nationalparkregion Bayerischer Wald.

Und hier ist der Trailer zu NaturVision 2012:

Alle weiteren Informationen rund um NaturVision findet ihr auf der Website www.natur-vision.de

Weiterlesen

30 Jahre Hans Eisenmann Haus

Hans Eisenmann Haus Neuschönau Nationalparkzentrum Lusen

Das Informationszentrum Hans-Eisenmann-Haus feiert runden Geburtstag

AKTUELL: Das detaillierte Programm könnt ihr euch hier downloaden: 30 Jahre Hans Eisenmann Haus - Programm

Das erste Informationszentrum eines deutschen Nationalparks, das Hans-Eisenmann-Haus im Nationalparkzentrum Lusen bei Neuschönau, feiert seinen 30. Geburtstag. Herrlich eingebettet in die Landschaft des Nationalpark Bayerischer Wald, umgeben vom Baumwipfelpfad, Tierfreigelände sowie dem Pflanzen- und Gesteinsfreigelände ist das HEH Anlaufstelle für Gäste, die Infos rund um den ersten Nationalpark in Deutschland suchen.

Am Samstag/ Sonntag, 07./08. Juli feiert das Hans-Eisenmann-Haus seinen 30. Geburtstag. Es soll ein gemütliches, entspanntes Fest werden, das an den beiden Tagen jeweils um 10.00 Uhr beginnt, und bis 18.00 Uhr dauert. Für die musikalische Umrahmung des Festes sorgen u.a. die Blechlawine aus Bayerisch Eisenstein, Tom & Basti aus Mauth, die Akustik & Blues Company aus Hauzenberg und die Blaskapelle Neuschönau.

Es gibt Filmvorführungen (Best of NaturVision), Führungen mit Nationalparkmitarbeitern, und viele Partner des Nationalparks werden sich neben Kunsthandwerkern aus der Region präsentieren.

Speziell für Kinder wird es eine ausgeklügelte Hausrally durch das Hans-Eisenmann-Haus geben, und der Kinderbuchautor Andreas Dietz liest aus dem Buch "Grötti und der Zauberwald".

Auch für das leibliche Wohl wird natürlich gesorgt.

Alle Gäste und Bürger sind zum 30-jährigen Jubiläum des HEH herzlich eingeladen!

Weiterlesen

Pfingstprogramm in Neuschönau

Bär Tierfreigelände Nationalpark Bayerischer Wald Neuschönau

Neben unserem regulären Sommerprogramm haben wir auch wieder speziell für die anstehenden Pfingstferien ein Programm zusammengestellt.

Erlebnisnachmittage, Familienwanderungen zu Bär, Luchs und Elch, das sehr beliebte Filzen und noch vieles mehr steht auf dem Programm.

Das ganze Programm könnt ihr euch hier downloaden: Pfingstferienprogramm 2012

Zum Pfingstferienprogramm gehört dieses Jahr auch das Pfingstkino im Hans-Eisenmann-Haus.

Dabei werden tolle Natur- und Tierfilme im Informationszentrum gezeigt, die allesamt Preisträger beim Filmwettbewerb im Rahmen von NaturVision waren. Der Eintritt zu den Filmen ist frei.

Und hier gehts zur Programmübersicht: Pfingstkino 2012

Weiterlesen

Cafe "Hochfeld Stub'm" als erster barrierefreier Gastrobetrieb ausgezeichnet

"Tourismus für alle" - unter diesem Motto steht eine Qualitätsoffensive, mit der der bayerische Hotel- und Gaststättenverband in Zusammenarbeit mit anderen Trägern zur Barrierfreiheit im Hotel- und Gaststättengewerbe beitragen will.

Als erster und bisher einziger Gastronomiebetrieb hat sich im Landkreis Freyung-Grafenau das Cafe "Hochfeld Stub'm" in Neuschönau dieser Klassifizierung unterzogen, und darf sich nun als barrierfreifreier Betrieb der Kategorie "A-i" bezeichnen.

Familie Schreiner vom Cafe betonte, dass sich aufgrund der zahlreichen barrierefreien Einrichtungen im direkten Umfeld wie dem Baumwipfelpfad, dem Tierfreigelände oder dem Hans-Eisenmann-Haus, viele Besucher mit Behinderung bei ihnen einfinden. Daher wollten sie sich dieser Zielgruppe öffnen, und haben mit ein paar kleinen Veränderungen im Cafe die Voraussetzungen für einen barrierefreien Besuch des Cafe Hochfeld Stub'm geschaffen.

Andrea Rothkopf, die die Klassifzierung im Auftrag des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes durchführte, stellte besonders die Aktivitäten von Familie Schreiner heraus, welche über die im Kriterienkatalog geforderten Maßnahmen hinausgehen. So findet man im Cafe Speisekarten mit größerer Schrift, oder eigens für Rollstuhlfahrer reservierte Plätze.

Die Urkunde und die Glückwünsche wurden überreicht von Ernst Kandlbinder, Tourimusreferent des Landkreis Freyung-Grafenau, Andrea Rothkopf, Neuschönaus Bürgermeister Heinz Wolf und Tourismusbüroleiter Daniel Eder.

Auch an dieser Stelle gratulieren wir Familie Schreiner nochmals ganz herzlich!

Weiterlesen

Unser neuer Freizeitführer "Auf Entdeckungsreise" ist da

Ab sofort ist unser neuer Freizeitführer "Auf Entdeckungsreise..." bei uns im Tourismusbüro Neuschönau erhältlich. Im praktischen "Hemdtaschenformat" informiert er unsere Gäste über die Freizeitmöglichkeiten bei uns in der Region. Vom Nationalpark Bayerischer Wald über den Baumwipfelpfad bis hin zum Radeln - diese und noch viele weitere Angebote mit nützlichen Tipps sind in der Broschüre zu finden.

Eine Übersichtskarte sowie ein kleiner Gastroführer sind ebenso enthalten.

Auch ein "tierischer" Begleiter hat sich eingeschlichen: So werden die Leser auf den 24 Seiten von den neuen Bewohnern im Tierfreigelände, den Elchen, durch die Broschüre begleitet, da diese natürlich die Angebote in ihrer neuen Heimat kennenlernen möchten.

Weiterlesen

Tourismusverein "Neuschönau a.k.t.i.v." unter neuer Führung

Die Vorstandschaft mit dem neuen Vorsitzenden Alfons Schinabeck (5. v.l.), Bürge

Bei der diesjährigen Generalversammlung des Tourismusvereins "Neuschönau a.k.t.i.v." standen u.a. Neuwahlen auf der Tagesordnung.

Der bisherige Vorsitzende, Walter Hütter, eröffnete die Sitzung mit einem Rückblick auf die Aktivitäten des Vereins. So wurden durch den Verein im letzten Jahr vier E-Bikes angeschafft, die von Gästen und Bürgern ausgeliehen werden können. Die Aufräumaktion "RamaDama", der Koishüttler Christkindlmarkt oder die Beteiligung am Wintermarkt am Baumwipfelpfad waren weitere Höhepunkte im abgelaufenen Vereinsjahr.

Bürgermeister Heinz Wolf dankte dem scheidenen Vorstand Walter Hütter für seine geleistete Arbeit, und stellte die Wichtigkeit der Zusammenarbeit heraus.

Nach dem kurzen Tourismusbericht durch Tourismus-Leiter Daniel Eder folgte der wichtigste Tagesordnungspunkt, die Neuwahlen der Vorstandschaft.

Hierbei wurde einstimmig zum neuen ersten Vorstand Alfons Schinabeck gewählt. Die weiteren Posten in der Vorstandschaft wurden alle wieder gewählt.

Alfons Schinabeck dankte ebenfalls Walter Hütter für die hervorragende Arbeit in den letzten vier Jahren, die oft über das übliche Maß hinausging.

Er betonte, dass der Verein auch in Zukunft eng mit Tourismusbüro und Gemeinde zusammenarbeiten wird, um so gemeinsam verschiedene Projekte auf den Weg zu bringen.

Bei einer gemütlichen Brotzeit ging die Generalversammlung von "Neuschönau a.k.t.i.v." zu Ende

Weiterlesen
zurück
weiter
1234
Zum Seitenanfang