Gemeinde Neuschönau

Förderprogramm Straßenbeleuchtung der Gemeinde Neuschönau

In dem angefügten Dokument finden Sie zu dem oben genannten Förderprojekt detaillierte Informationen: 

Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung/PDF-Datei

Notfall- und Versorgungsmappe

Jeder von uns kann plötzlich durch Unfall oder Krankheit, aber auch aufgrund des fortgeschrittenen Alters auf fremde Hilfe angewiesen sein. Gerade wenn der eigne Wille vorübergehend oder auf Dauer nicht mehr zum Ausdruck gebracht werden kann, ist es hilfreich auf niedergeschriebene Vorgaben, Wünsche und Angababen zur eigenen Person zurückgreifen zu können. Deshalb hat der Landkreis Freyung-Grafenau in Zusammenarbeit mit der Klinik Am Goldenen Steig GmbH eine Notfall- und Versorgungsmappe für Sie zusammengestellt.
Notfall- und Versorgungsmappe - PDF

ÖPNV - aktuelle Informationen

Bitte beachten Sie, dass die Straße zum Gfäll (Rachel) noch bis Ende November 2022 nicht befahrbar sein wird, da die Sanierungsarbeiten noch andauern.

Beachten Sie bitte auch, dass bis 31.10.2022 auf der Waldbahnstrecke zwischen Grafenau - Zwiesel und bis 3.10. auf der Strecke Zwiesel - Deggendorf Schienenersatzverkehr eingesetzt ist. Nähere Informationen dazu finden Sie unter www.laenderbahn.com/waldbahn/fahrplan/bauarbeiten-sommer-2022/

Die Sommerigelbusse fahren noch bis Ende Oktober 2022. Im Landkreis Freyung-Grafenau wurde das Busangebot heuer um den Almberg-Bus (Linie 605) sowie den Dreisessel-Bus (Linie 606) erweitert. Erster verbindet Freyung über Philippsreut, Mitterfirmiansreut und Mauth mit dem Nationalparkzentrum Lusen. Zweiter sorgt für Entlastung der Parksituation rund um den Dreisesselberg. Er fährt von Waldkirchen über Jandelsbrunn, Neureichenau, zum Dreisessel und nach Haidmühle bis zur Grenze Nové Udolí.

Aktuelle Fahrpläne zu den Sommerigelbussen finden Sie hier oder unter https://www.freyung-grafenau.de/leben-und-wohnen/verkehr/busfahrplaene/

Bitte beachten Sie die Maskenpflicht in den Bussen!

Rufbusanmeldung:
Tel. 08551/57320 oder per Mail unter Rufbus@lra.landkreis-frg.de
Anmeldezeiten Mo-Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

 

Ukraine Hilfe

Der völkerrechtswidrige Überfall Russlands auf die Ukraine trifft auch im Landkreis Freyung-Grafenau auf eine große Betroffenheit; gleichzeitig ist die Hilfsbereitschaft sehr groß.

Das Landratsamt Freyung-Grafenau hat dazu u.a. ein Infotelefon eingerichtet. Dieses ist unter der Woche, außer an Feiertagen, in der Zeit von Montag bis Freitag von 8-12 Uhr unter der Nummer 08551-57-4712 erreichbar.

Menschen die Hilfe benötigen oder anbieten können sich darüber hinaus bei der Freien Wohlfahrtspflege als zentrale Anlaufstelle der Bayerischen Staatsregierung sowohl

* telefonisch unter 089 54497199 (Montag-Freitag 8-20 Uhr, Samstag-Sonntag 10-14 Uhr) als auch

* per Email an Ukraine-hotline@freie-wohlfahrtspflege-bayern.de

melden.

Weitere Informationen zum Thema Ukranie-Hilfe finden sie auch auf der Internetseite des Landratsamtes unter nachfolgendem Link: www.freyung-grafenau.de/gesundheit-und-soziales/soziales/asylbewerber/ukraine-hilfe

Bürgerversammlung 2022

Bürgerversammlung 2022 (3.05 MB)