Gemeinde Neuschönau
Zertifizierte Rundwanderwege im Nationalpark

Wandern

Zertifizierte Rundwanderwege im Nationalpark

Im Nationalpark Bayerischer Wald wurden fünf Wanderwege vom Deutschen Wanderverband als zertifizierte Rundwege klassifiziert in verschiedenen Kategorien.

Rundweg "Flusskrebs"

zertifiziert in der Kategorie "Familienspaß"

Wir nehmen euch mit auf den Rundweg Flusskrebs! Zusammen mit Simone und Sabrina erkunden wir den 2,2 Kilometer langen Weg, startend von der Sagwassersäge, die nicht nur per Auto, sondern auch bequem mit dem Igelbus erreichbar ist. Der Rundweg in der Nähe von Neuschönau und Hohenau ist übrigens vom Deutschen Wanderverband als Qualitätsweg in der Kategorie "Familienspaß" zertifiziert.

Alle Infos zur Tour findest du hier

Rundweg "Bussard"

zertifiziert in der Kategorie "Entdeckertour"

Wir nehmen euch mit auf den Rundweg Bussard! Zusammen mit Daniela und Heidi erkunden wir den 8 Kilometer langen Weg, startend vom Wanderpark in Bayerisch Eisenstein, der auch bequem mit der Waldbahn erreichbar ist. Höhepunkt dabei ist das beliebte Ausflugslokal Schwellhäusl, direkt an einer alten Triftklause gelegen. Der Rundweg ist übrigens vom Deutschen Wanderverband als Qualitätsweg in der Kategorie "Entdeckertour" zertifiziert.

 

Alle Infos zur Tour findest du hier

Rundweg "Eisvogel"

zertifiziert in der Kategorie "Traumtour"

Wir nehmen euch mit auf den Rundweg Eisvogel! Zusammen mit Bea und Michi erkunden wir den 8,5 Kilometer langen Weg, startend vom Parkplatz Jägerstraßl bei Mauth, der auch bequem mit dem Igelbus erreichbar ist. Höhepunkt dabei ist der idyllische Steinbach mit der Steinbachklause und der Gipfel der Großen Kanzel. Der Rundweg ist übrigens vom Deutschen Wanderverband als Qualitätsweg in der Kategorie "Traumtour" zertifiziert.

 

Alle Infos zur Tour findest du hier

Rundweg "Ameise"

zertifiziert in der Kategorie "Komfortwandern"

Wir nehmen euch mit auf den Rundweg Ameise! Zusammen mit Eva und Kurt erkunden wir den 3,1 Kilometer langen Weg. Los geht's am Parkplatz P1 in Zwieslerwaldhaus, der auch bequem mit dem Igelbus erreichbar ist. Höhepunkt dabei ist das märchenhafte Urwaldgebiet Mittelsteighütte. Der barrierearme Rundweg ist übrigens vom Deutschen Wanderverband als Qualitätsweg in der Kategorie "Komfortwandern" zertifiziert. So lässt sich die Strecke auch bestens meistern, wenn man nicht mehr so gut zu Fuß ist. Und auch für Eltern mit kleineren Kindern, egal ob mit oder ohne Kinderwagen, ist die Route perfekt geeignet.

Alle Infos zur Tour findest du hier

Rundweg "Buntspecht"

zertifiziert in der Kategorie "Naturvergnügen"

Wir nehmen euch mit auf den Rundweg Buntspecht! Zusammen mit Marina und Steffi erkunden wir den 7,7 Kilometer langen Weg. Los geht's an der Bushaltestelle Racheldiensthütte in der Nähe von Riedlhütte, die bequem mit dem Igelbus erreichbar ist. Höhepunkt der Wanderung ist nicht nur der märchenhafte Wald. Es geht zum Rachelsee, an dem man fantastische Blicke auf das Urwaldgebiet Rachelseewand und den Rachelgipfel genießt. Daneben ist die Felsenkanzel ein echtes Highlight. Am Ende kann noch in der urigen Racheldiensthütte eingekehrt werden, ehe es wieder mit dem Bus zurückgeht. Der Prädikatswanderweg ist zertifiziert in der Kategorie "Naturvergnügen"

Alle Infos zur Tour findest du hier